EuroLeague – Die Favoriten der neuen Saison 2018 / 2019

Basketball – der Sport mit dem orangenen Ball und den großen Spielern – dieser Sport hat über die letzten Jahre an immer größerer Beliebtheit gewonnen. Die Teams messen sich während der Saison in ihren nationalen Meisterschaften. Dennoch haben sie auch die Möglichkeit sich auf internationaler Ebene mit anderen Mannschaften aus Europa zu messen. Dies passiert bei der bekannten EuroLeague. Was ist die EuroLeague und wer gehört zu den Favoriten für die neue Saison 2018 / 2019? Das erfahrt ihr in diesem Artikel.

EuroLeague

Die EuroLeague wird von der Union der europäischen Basketball-Ligen (ULEB) ausgetragen und wird jährlich für die europäischen Basketball Männermannschaften veranstaltet. Dieser Wettbewerb gehört zu den wichtigsten des europäischen Basketballs und bietet somit eine Vielzahl an Wettmöglichkeiten. Zum ersten Mal wurde die EuroLeague im Jahr 2000. Seit 2010 wird die Liga von Turkish Airlines gesponsert.

Spielsystem

Die Startplätze für die EuroLeague werden anhand verschiedener Kriterien vergeben. Sportlicher Erfolg auf nationaler und internationaler Ebene sind entscheidend. Die Größe der Sporthalle und die mediale Präsenz des Sportvereins sind auch von Bedeutung. Die 16 qualifizierten Mannschaften treten dann zunächst in der Gruppenphase gegeneinander an. Hier werden Hin- und Rückspiele ausgetragen und mit Punkten bewertet. Die acht Besten kommen dann in die nächste Runde weiter. In den Playoffs wird dann nach dem Modus „Best of Five“ gespielt und die Mannschaften treten in 4 verschiedenen Begegnungen gegeneinander an. Weiterkommen dann die vier siegenden Mannschaften und ziehen in die finale Runde ein: das Final-Four-Turnier. Dieses kleine Turnier findet an einem Wochenende statt. Hier finden die Halbfinalspiele statt aus denen die beiden Finalteilnehmer hervorgehen. Das Finalspiel bestimmt dann den Gewinner der EuroLeague.

Siegertypen

Das Team von Panathinaikos Athen konnte 4 von den 17 EuroLeague Titeln mit nach Hause nehmen. Diese Mannschaft steht somit an der Spitze und zählt in jedem Jahr als Favorit. Dennoch gibt es auch andere Mannschaften, die jährlich für den Sieg kämpfen. Olympiakos Piräus, FC Barcelona und Žalgiris Kaunas sind die einzigen drei Mannschaften, die bei jeder EuroLeague mit dabei waren. Barcelona und Piräus haben den Pokal jeweils auch schon zweimal gewonnen. Maccabi Tel Aviv und ZSKA Moskau belegen mit jeweils 3 Titelsiegen den zweiten Platz und sind jedes Jahr beim Titelrennen mit von der Partie.

Favoriten

Bei der EuroLeague des Basketballs gibt es selten einen tatsächlichen Favoriten. Natürlich gibt es im Teilnehmerfeld ein paar Mannschaften, die durch ihre kontinuierlich starke Leistung den Sieg mit nach Hause nehmen könnten, aber die Underdogs sind gerade bei diesem Turnier sehr stark, sodass es schwierig ist einen Favoriten zu bestimmen. Die Anzahl der potenziellen Gewinner ist daher viel größer als bei der Champions League. Ein sehr wichtiger Faktor ist auch wie viel das Team in die Europa League investieren möchte, denn sie ist eine zusätzliche kraftraubende Phase, die neben der normalen Saison mit den Spielen für die nationale Meisterschaft, läuft.

Teilnehmer

Das Teilnehmerfeld in diesem Jahr besteht aus 16 Mannschaften. Mit von der Partie aus Spanien sind Real Madrid, FC Barcelona Lassa, Herbalife Gran Canaria und KIROLBET Baskonia Vitoria Gasteiz. Die Teams aus Griechenland sind Olympiacos Piraeus und Panathinaikos Athens. Aus der Türkei kommen die Mannschaften Darussafaka Istanbul, Anadolu Efes Istanbul und Fenerbahce Istanbul. CSKA Moscow und Khimki Moscow Region kommen aus Russland. Jeweils eine Mannschaft stellen Deutschland (FC Bayern München), Italien (AX Armani Exchange Olimpia Milan), Montenegro (Buducnost VOLI Podgorica), Israel (Maccabi FOX Tel Aviv) und Litauen (Zalgiris Kaunas).

Quoten

Da die Saison noch ganz am Anfang ist, sind die Quoten noch relativ ausgeglichen. Da sich über die letzten Jahre herausgestellt hat, dass gerade die Mannschaften, die sich erst neu für die Europa League qualifiziert haben, oft sehr gut abgeschnitten haben, sind die Quoten zu Beginn des Turniers noch relativ hoch angesetzt.

Related Posts

NBA Spieler, die bankrottgegangen sind

Die Liste der Gescheiterten im Profisport ist namhaft und lang. Hier findet man so einige NBA Spieler, die einst Millionen

Größte Rivalitäten im Basketball

Die NBA Liga (National Basketball Association) in den USA ist die größte und bekannteste Liga im Basketball weltweit. Somit ist