5 Dinge, die du vielleicht nicht über die Olympischen Winterspiele weißt

Dieses Jahr sollten die Olympischen Sommerspiele in Tokio stattfinden. Was aufgrund der jetzigen Situation mit der Corona Pandemie nicht so umgesetzt werden konnte. Nun wurden die Spiele auf das kommende Jahr 2021, verschoben. Dabei hat das Internationale Olympische Komitee für die Sommerspiele fünf neue Sportarten genehmigt. Das Sportklettern, das Skateboarden, das Surfen und Baseball sowie Karate sind im nächsten Jahr neu dabei.

Die Olympischen Sommer- und Winterspiele finden voraussichtlich immer im zweijährigen Rhythmus statt. Die nächsten Olympischen Winterspiele finden deshalb im Jahr 2022 in Peking statt. Die Hauptstadt Peking ist damit die erste Stadt, die Olympische Sommer- und Winterspiele ausrichtet. In diesem Artikel findest du weitere 5 Dinge, die du vielleicht noch nicht über die Olympischen Winterspiele wusstest.

Die Olympische Flamme und der Fackellauf

Bei den Sommerspielen 1928 in Amsterdam wurde das Olympische Feuer erstmals wieder entzündet. In den Olympischen Sommerspielen in Berlin 1936 wurde das Olympische Feuer dann traditionell etabliert. Die Flamme steht für die positiven Werte, wie die Reinheit dieses Elements. Der Ursprung dieses Spektakels liegt aber noch viel weiter zurück bis in die griechische Antike.

Der Fackellauf zur Entzündung der Olympischen Flamme, im Austragungsort der Spiele, beginnt wie die Tradition es besagt im griechischen Ort Olympia. Dadurch wird eine Verbindung zwischen den Spielen dieser Zeit und denen der Antike hergestellt. Im Normalfall wird die Flamme zu Fuß transportiert. Gestartet wird im Stadion in Athen, in dem die ersten olympischen Spiele ausgetragen wurden. Weiter geht es zu den nächsten Austragungsorten der Zeit. Die Flamme des Feuers, so heißt es darf nicht erlöschen, um die Tradition zu bewahren. Das Feuer brennt über die gesamte Dauer der Spiele. Solange die olympische Flamme brennt, sollen die Völker sich auf den sportlichen Wettkampf konzentrieren und ihre Auseinandersetzungen vergessen.

Die Norweger dominieren die Winterspiele

Norwegen hat 5,433 Millionen Einwohner und gewann bislang insgesamt 521 olympische Medaillen. Davon sind fast 200 Gold und ca. 160 Silber und 160 Bronze. Vor allem im Bereich des Skilanglaufs und Eisschnelllaufs sind sie besonders erfolgreich. Der Sportler mit den meist ausgezeichneten Medaillen der Olympischen Winterspiele ist ebenfalls ein Norweger.

Ein Sportler gewinnt Gold in den Olympischen Winter- und Sommerspielen

In der Geschichte der Olympischen Spiele gibt es bis heute nur eine einzige Person, die es geschafft hat in den Olympischen Sommer- sowie Winterspiele eine Goldmedaille zu gewinnen. Hierbei handelt es sich um den Amerikaner Eddie Eagan.

Die ersten Disziplinen der Olympischen Winterspiele fanden im Sommer statt

Die ersten Disziplinen der Olympischen Winterspiele fanden in den Olympischen Sommerspielen statt. Eiskunstlauf fand erstmals bei den Sommerspielen 1908 in London statt. Eishockey wurde erstmals 1920 in Belgien ausgetragen. Bei den Olympischen Winterspielen 1924 debütierten beide Sportarten erstmalig.

Austragung der Olympischen Winterspiele 1976 in Denver – oder auch nicht

Denver erhielt den Zuschlag zu der Austragung der Olympischen Winterspiele 1976. Aus Angst vor den Kosten und auch vor den Auswirkungen auf die Umwelt entschieden sie sich nach zwei Jahren dazu zurückzuziehen. Denver bleibt dabei bis heute die einzige Stadt, die die Austragung zurückgezogen hat, obwohl sie den Zuschlag für die Spiele erhielt. 

Related Posts

5 ungewöhnliche Wintersportarten, die du ausprobieren musst

Sobald die ersten Schneeflocken fallen, schlägt das Herz von Wintersportlern höher. Schließlich gibt es einige Sportarten, die nur dann funktionieren,

Einzigartige Athleten, die ihre Sportart neu geformt haben

Von Zeit zu Zeit treten Sportler auf der Bildfläche auf, die nicht einfach nur besonders erfolgreich sind, sondern die auch

Die besten Wintersportziele des Jahres 2020

Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr hat schon gut angefangen und es wird Zeit für die neuen Trends und Ziele

Von Minneapolis aufs Träppchen – Lindsey Vonn

Anfänge der Karriere Lindsey Caronline Vonn ist im Jahr 1984 geboren und lernte bereits mit 2 Jahren das Skifahren in